Unsere Empfehlungen 2021

Chris Whitakers Von hier bis zum Anfang (Piper 22,- €) ist eines jener Bücher, die man kaum aus der Hand legen kann. Die 13-Jährige Duchess Radley lebt mit ihrem kleinen Bruder Robin und der alkoholkranken, depressiven Mutter in einem vermeintlich beschaulichen Küstenort namens Cape Haven. ...mehr

jetzt kaufen

 

Die Nachricht von Doris Knecht (Hanser Berlin 22,- €). Die Nachricht, die Ruth per E-mail erhält, verändert nicht nur ihr Leben, sondern auch die Gewissheiten und das Vertrauen, die bis dahin ihr Leben bestimmten. ...mehr

jetzt kaufen

 


Kati Naumann Wo wir Kinder waren"

(Harper Collins 20,- €) Dieser wunderbare Roman nimmt einen mit auf eine Reise durch hundert Jahre deutsche Geschichte, aus dem Blickwinkel einer Thüringischen Handwerksfamilie erzählt, deren Mitglieder aus einem kleinen Betrieb eine erfolgreiche Spielzeugfabrik aufbauen. ...mehr

jetzt kaufen

 

Matt Haig Die Mitternachtsbibliothek"

(Droemer HC 20,- €)

Was macht unser Leben besonders und lebenswert? Was macht unser Leben zu dem, was es ist? Wie wäre unser Leben verlaufen, hätten wir an irgendeinem Punkt einen anderen Weg eingeschlagen? ...mehr

jetzt kaufen

Laura Imai Messina „Die Telefonzelle am Ende der Welt" (btb 20,- €). In einem Garten an der japanischen Küste steht eine Tele - fonzelle ohne Anschluß. Dennoch wird sie viel besucht von trauernden Menschen, die mit ihren toten, vermissten, verschwundenen oder verlorenen Angehörigen sprechen.  ... mehr

jetzt kaufen

 

 

Dass Benedict Wells ein begnadeter Geschichtenerzähler ist, hat er bereits mit seinem Roman „Vom Ende der Einsamkeit“ bewiesen. Auch mit „Hard Land“

(Diogenes 24,-€) gelingt es Wells wieder, eine Geschichte zu erzählen, die tief berührt.  ...mehr

jetzt kaufen


 Die Unvollkommenheit der Liebe

 ist das Leitmotiv in Daniela Kriens wunderbarem neuen Roman „Der Brand" (Diogenes 22,- €) und zugleich eine Widmung an Elizabeth Strout, die Meisterin der Alltagsbeobachtung, die der Autorin Vorbild ist. ...mehr

 jetzt kaufen

Kerstin Sconina „Als das Leben wieder schön wurde" ( Wunderlich 20,- €) Greta Bergström kehrt 1954 nach dem Tod der Großmutter von Schweden nach Hamburg zurück. Sie sucht ihren Vater auf, den sie als kleines Kind zuletzt gesehen hat und zieht zu ihm und seiner neuen Familie. ...mehr

jetzt kaufen


Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 9.00 – 18.30 Uhr, Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr, 
Adventsamstage: 9.00 – 16.00 Uhr

Buchhandlung Erdmann | Bahnhofstr. 10 | 21465 Reinbek | T 040.722 62 17 | F 040.727 94 73 | willkommen@buchhandlung-erdmann.de