Wenn die Tage kürzer werden, kann man sich wunderbar mit diesem fesselnden Krimi auf der Couch einkuscheln und

mit den Ermittlern auf Mörderjagd gehen.

Die junge Polizistin Amaia Salazar wird auf einem Fortbildungslehrgang beim FBI wegen ihrer intuitiven Ermittlungsmethoden zu einem

laufenden Fall hinzugezogen, bei dem der Täter seine Opfer nach überstandenen Naturkatastrophen heimsucht und die Spuren in den entstandenen Trümmern verbirgt. Kommissarin Salazar erkennt ein religiöses Muster hinter den Morden und die Suche führt das Team

nach New Orleans, der perfekte Aktionsradius für den Serienkiller, denn es ist das Jahr 2005 und Hurrikan Katrina nimmt Kurs auf die Stadt. Zugleich plagen Amaia unfassbare Erinnerungen aus ihrer Kindheit, da ihre Hellsichtigkeit in Bezug auf die Psyche des Täters auf einer Gewalttat beruht, welche Amaia bis in die Gegenwart verfolgt. Und auch der leitende Ermittlungsbeamte hat in New Orleans noch eine alte Rechnung zu begleichen und dem Leser begegnet ein abscheulicher Vodookult, der aus Menschen willenlose Werkzeuge macht. Die Autorin jongliert meisterhaft mit diesen drei Handlungssträngen und macht dabei Lust auf weitere Bände.

Spannend, flüssig geschrieben und einen Hauch mystisch. Vorzügliches Kopfkino für Krimifans.

»Todesspiel. Die Nordseite des Herzens«

erschienen im btb Verlag, € 17,-Euro

Dolores Redondo

 

Silke Jahns

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 9.00 – 18.30 Uhr, Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr, 
Adventsamstage: 9.00 – 16.00 Uhr

Buchhandlung Erdmann | Bahnhofstr. 10 | 21465 Reinbek | T 040.722 62 17 | F 040.727 94 73 | willkommen@buchhandlung-erdmann.de