Nicht alle DorfbewohnerInnen sind begeistert von dem Projekt, welches Inti Flynn und ihr Team aus WissenschaftlerInnen und Natur-

und UmweltschützerInnen verfolgen: der Wiederansiedlung von Wölfen.

Die Lage spitzt sich zu, als ein Farmer vermisst wird und der Verdacht auf die Wölfe fällt. So muss Inti, die gehofft hatte, sich ein neues Leben aufbauen zu können, versuchen, die Wölfe zu retten und gleichzeitig gegen die sie einholenden Erinnerungen der Ver-

gangenheit anzukämpfen. »Wo die Wölfe sind« von Charlotte McConaghy ist ein fesselndes Buch, das neben der persönlichen Geschichte der Protagonistin Inti Flynn überaus aktuelle Themen, wie das Artensterben und den Klimawandel aufgreift.

Die LeserInnen erhalten einen Einblick in das Leben der Wölfe und die Naturschilderungen sind wunderschön.

Charlotte McConaghy baut dabei die Spannung langsam aber stetig auf, die die LeserInnen immer weiter in ihren Bann zieht.

Mir hat »Wo die Wölfe sind« außerordentlich gut gefallen und es ist für mich eines dieser Bücher, das man nicht mehr aus der Hand

legen kann und über das man noch lange nachdenkt.

Eine absolute Leseempfehlung!

»Wo die Wölfe sind« von Charlotte McConaghy,

S.Fischer Verlag, € 22,-

 

Sabine Grimm

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 9.00 – 18.30 Uhr, Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr, 
Adventsamstage: 9.00 – 16.00 Uhr

Buchhandlung Erdmann | Bahnhofstr. 10 | 21465 Reinbek | T 040.722 62 17 | F 040.727 94 73 | willkommen@buchhandlung-erdmann.de