BuchZeit REINBEK

„BuchZeit Reinbek" heißt das Veranstaltungsformat für Reinbek. „Es steht für besondere Auftritte namhafter Autoren", so Elke Güldenstein, die Leiterin des Kulturzentrums Reinbek.
Initiatoren der Reihe sind das Kulturzentrum Reinbek, die Stadtbibliothek und die Buchhandlung Erdmann.

______________________________________________________________

Ein Fall für Pierre Durand

Farbenprächtige Rosenfelder, ein geheimes Archiv der Düfte, mysteriöse Todesfälle ...

Donnerstag, 13. Juni 2019 um 19.30 Uhr

in der Stadtbibliothek,  Eintritt 6,- €

________________________________________________________

Achtsamkeit im Alltag leben

Abt Muhō, deutscher Leiter des größten Zen-Klosters in Japan, verbindet auf inspirierende Weise weltliche, christliche und buddhistische Positionen und zeigt anschaulich, wie es gelingen kann, die Liebe im Alltag mit mehr Gelassenheit zu leben.

Dienstag, 27. August 2019 um 19.30 Uhr

in der Stadtbibliothek,  Eintritt 10,- €

______________________________________________________

Verschwörung auf Japanisch

Henrik Siebold stellt den aktuellen und 4. Fall der spannenden Krimireihe vor.
Inspektor Takeda und seine Kollegin Claudia Harms ermitteln dieses Mal im Hamburger Fussballmilieu.

Donnerstag 24. Oktober um 19.30 Uhr
in der Stadtbibliothek, Eintritt 6,- €

_______________________________________________________________

Lesung und Gespräch mit Frido Mann

Donnerstag, 21. November um 19.30 Uhr

im Schloß Reinbek,  Eintritt 15,- €

(c) Thomas Elsner

Frido Mann, geboren 1940 in Monterey/Kalifornien, arbeitete nach dem Studium der Musik, der Katholischen Theologie und der Psychologie viele Jahre als klinischer Psychologe in Münster, Leipzig und Prag. Er lebt heute als freier Schriftsteller in München. Zuletzt sind von ihm bei S. Fischer Verlage erschienen ›An die Musik. Ein autobiographischer Essay‹ und, zusammen mit Christine Mann, ›Es werde Licht. Die Einheit von Geist und Materie in der Quantenphysik‹.

 

 

____________________________________________________________

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
9.00 – 18.30 Uhr

Samstag:
9.00 – 13.00 Uhr

Adventsamstage:
9.00 – 16.00 Uhr

Aktuelles

Nach oben