Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist - wie August.

Dieses Geschichte ist so wundervoll wie August selber. Sie erzählt von Freundschaft, Mut, aber auch Lügen und Vertrauensbrüchen. Es gibt mehrere Abschnitte in dem Buch, die immer von verschiedenen Menschen aus der Ich-Perspektive erzählt werden und die am Ende doch nur eines ergeben: Augusts ganz eigene Geschichte.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
9.00 – 18.30 Uhr

Samstag:
9.00 – 13.00 Uhr

Adventsamstage:
9.00 – 16.00 Uhr

Aktuelles

Nach oben